Fortschritt Weißenfels

Das Forum für den Pöbel
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 19. Juli 2018, 00:01:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch, 26. Juli 2017, 13:03:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 14. Juli 2010, 16:22:18
Beiträge: 23
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Alles über Feundschaftsspiele und Turniere

_________________
http://www.fortschritt-weissenfels.de/start


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sonntag, 30. Juli 2017, 13:18:41 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Kurzbericht zum Trainingslager in Modra

Das Trainingslager in Modra ist dann heute Vormittag auch wieder Geschichte. Beide Trainer waren hinsichtlich der Beteiligung und der Trainingsleistungen sehr zufrieden. Auch wenn man dem einen oder anderen doch die Umstellung auf die höheren Aufgaben angemerkt hat, haben alle ordentlich mitgezogen. Leider gab es diesmal aus Termingründen nicht den Vergleich mit dem FK ČESKÝ LEV Neštěmice, dafür sprang die u19 des FK Jablonec (Gablonz) ein. Dabei setzte es gg. die voll im Saft stehenden Tschechen eine 0:4- Pleite. Die war v.a. den zahlreichen Wechseln ( v.a. nach der Pause...) und der mangelnden eigenen Chancenverwertung geschuldet. Nachmittags gab es dann noch ein internes Spiel zweier gemischter Teams, das 3:2 endete. Am Abend gab es noch ein genüssliches Beisammensein, diesmal wollte sich keiner mehr ins Teplitzer Nachtleben stürzen...;)
Insgesamt ist die Truppe weiter zusammen gewachsen, man sieht sich als eine eingeschworene Einheit, die gemeinsam die großen Herausforderungen der Zukunft eingehen will.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sonntag, 30. Juli 2017, 13:20:47 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Test in Burgwerben vom 26.07.2017

IM gestrigen Testspiel siegte der Club mit 6:1 gg. den ambitionierten KOL- Rückkehrer SV Burgwerben 06...
Tore:
0:1 Goll, Nicolai (8.)1:1 Schwabe (17.) 1:2 Goll, Nicolai (33.) 1:3 Goll, Nicolai (35.) 1:4 Pfannschmidt, Max (65.) 1:5 Goll, Nicolai (77.) 1:6 Scharf, Ronny (83.)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sonntag, 30. Juli 2017, 13:22:32 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Saisoneröffnung am 22.07.2017

Gestern fand die Saisoneröffnung beim Club statt. Natürlich gab es den einen oder anderen kleinen Stockfehler, aber dafür lieb ich ja meinen Verein. Trotzdem war es ein schöner, auch teambildender und die Gemeinschaft fördernder Tag.
Um 10Uhr pfiffen beide Trainer, Kai- Uwe Scherbaum und Maik Zimmermann das erste gemeinsame Training an. 90min. wurde trainiert, dann gab es Mittag und etwas realexen.
Julia Hahndorf bat dann, unterstützt von Sophie Adler, zum Fotoshooting, was diesmal ohne große Posenprobleme, sprich Eitelkeiten ablief... ;)
Dann wurde es schonmal etwas ernster, auch wenn Maik Zimmermann in der PK noch das Wort "Freizeitfussball" gebrauchte...
..letzlich gewann die Erste vor den von Traineridollegende Volker Dietrich trainierten Allstars ( leicht aufgepeppt von der Ersten...) und der Landesklasse- Vertretung.
Spiele in der Übersicht
I.- II. 2:0 ( Tore Kügler, Günther)
I.-ASt 2:1 ( Kügler 2/ Löbnitz
ASt- II.5:0 (Slawinsky 4, Löbnitz)

Fazit. Simon Kügler (3) weiß noch wo das Tor steht, Schaschlik (4) auch, alles andere findet sich.
Man sah das ein oder andere gezeichnete Gesicht nach 90min. Training und 90min. Spiel, aber das gibt sich, Männer...
Das Wiedersehen mit den "alten" Idolen hat Spaß gemacht und sollte, trotz aufwendiger Recherchen ( danke Ronny Scharf..) wiederholt werden...
Ich denke wir gehen zweigleisig optimistisch in die Saison !!!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch, 02. August 2017, 12:58:39 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
1.FC Weissenfels - SG RW`31 Thalheim 3:0 (0:0)

Alten Rivalen bezwungen

In der letzten LL-Saison gab es noch zwei bittere 0:2- Pleiten gg. die Rot-Weissen, jetzt drehte die neuformierte Club-Elf den Spieß gehörig um.
Nach einer ausgeglichenen guten ersten Halbzeit beider Teams, mit den besseren Chancen für die Gäste, kam die Club-Elf in Durchgang zwo immer besser ins Spiel und erzielte in acht Minuten drei Tore gg. den nunmehrigen Verbandsligisten aus Thalheim.
Einige Wackler noch in der Defensive, aber sonst sah sich Trainer Maik Zimmermann schon auf dem rechten Weg...
Tore:
1:0 Florian Schumann (73.)
2:0 Simon Kügler (76.)
3:0 Max Löbnitz (81.)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Samstag, 05. August 2017, 16:47:24 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
1.FC Weissenfels - BSV Halle- Ammendorf 0:2 (0:1)

Gelungener Test trotz Niederlage

IM vorletzten Testspiel für die Saison 2017/18 musste sich der Club heute der routinierten und alteingessenen VL- Truppe vom BSV Halle- Ammendorf mit 0:2(0:1) geschlagen geben. Dabei gab es nach gut 15 Jahren ein Wiedersehen mit Ex- Clubkeeper Norbert Guth, der sich keine Blöße gab.
Nach 20min. gelang Zern die doch verdient Führung für den Gast, als Christian Bölke zwar den ersten Ball abwehren konnte aber Zern`s Nachschuss saß dann doch. Bis dahin waren die Gäste feldüberlegen, aber die Clubabwehr hielt stand Auch eine Kopfballchance für Simon Kügler nach 9min. stand zu buche.Nach 24min. antwortete der Club mit einer schönen Ballstafette über Pfannschmidt und Scherbaum kam der Ball zu Simon Kügler, der aber aus zu spitzen Winkel den Guth- Kasten verfehlte. In Minute 29 ist wieder Max Pfannschmidt der Startpunkt einer guten Club- Chance.Über Kronawitt und Goll kommt das Leder wieder zu Simon Kügler, der gleich abzieht, aber am Tor vorbei zieht. Zorn vergibt dann eine gute Chance für Ammendorf, freistehend scheitert er an Tobias Bettermann, der den Ball von der Linie holen kann (34.).Wieder Zorn scheitert nach 43min. am aufmerksamen Christian Bölke im Tor der Blau- Gelben.
50min. sind gespielt als die Club- Fans schon am Jubeln waren, aber Norbert Guth kann im Nachpacken das Leder sichern. Auslöser war eine Ecke von Ronny Scharf, die im Fünfmeterraum für Verwirrung sorgte, Max Löbnitz und Simon Kügler aber das Leder verpassten. Nicolai Goll bereitet für Simon Kügler die nächste Chance vor, der aber über den Kasten zielte (52.).
Batour hat nach 54min. die Chance zu erhöhen, sein Schuss wird aber vom eingewechselten Tony Herzog ohne Probleme aufgenommen. Max Löbnitz hat im Gegenzug die Möglichkeit zum Ausgleich.Leider erreicht er das Zuspiel von Simon Kügler nicht in gänze (55.)..
In der 57.min. dann das 0:2, der BSV kann sich auf der rechten Seite durchspielen und flanken und Cramer kann sicher vollstrecken..
Norbert Guth kann sich im Duell mit Nicolai Goll behaupten, als er nach 66min. dessen Schuss aus 14 Metern sicher wegfängt.
Cramer versäumt es nach 74min. zu erhöhen, aber Steven Voigt steht vor der Linie und kann klären (74.). Der kleine Max Löbnitz mit einer großen Chance, aber sein Kopfball nach Chionidis- Flanke geht am BSV- Tor links vorbei (77.).
Noch zwei Möglichkeiten für Seb. Petrick und Max Löbnitz (80.,82.) das war es dann auch.
Ich denke es war ein gelungener Test, das Ergebnis eher zweitrangig, man konnte phasenweise doch mit einer VL- Spitzenmannschaft mithalten.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag, 10. August 2017, 15:05:37 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Der Club schlägt den VfB Nessa im letzten Testspiel am Mittwochabend mit 4:0. Tore Simon Kügler (2),Erik Scherbaum u. Max Löbnitz.
Die II. verlor am Dienstag gg. Spergau mit 1:7. Tor Kapitän Franco Hendeß.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Dienstag, 12. September 2017, 15:48:56 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
1.FC Weissenfels - FC International Leipzig 0:5

In einem kurzfristig anberaumten Testspiel unterlag der Club dem Oberligisten aus Leipzig mit 0:5.
Keine weiteren Infos dazu.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Samstag, 06. Januar 2018, 22:28:52 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
15. Stadtwerke- Cup

Schöner dritter Platz beim SWW-Cup

...mit einer mehr als couragierten Leistung hat sich das "Fähnlein der Aufrechten" einen tollen dritten Platz beim SWW-Cup erkämpft, und die Fans die da waren haben das auch gebührend honoriert.
Der zweite Platz in der Vorrunde war schon aller Ehren wert, leider wurde man im HF unter Wert von MER`99 mit 0:5 düpiert, aber im Spiel um Platz 3 zeigte man sich wieder auf Ballhöhe und bezwang die Vertretung der SWW mit 2:1.
Sieger wurde am Ende der VfB IMO im Stadtduell gg. den SV MER`99 mit 3:1 i.Esch.
Mein Dank geht an: Christian Bölke, Rene, Möbius, Rene Milbrath, Maik Zimmermann, Ronny Scharf, Franco Hendess, Jörg Ritter, Seb. Petrick.
Alle anderen sollten sich, wenn nicht entschuldigt, mal hinterfragen lassen...
Der Dank geht wie immer an den SV RWW und natürlich an die Stadtwerke WSF für ein, wie immer sehr schönes HT.
Weiter so !!!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Samstag, 20. Januar 2018, 18:26:02 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
...kurzer Bericht zum Rückrundenauftakt

1.FC Weissenfels - ESG Halle 0:0

Heute trafen sich der Club und der altbekannte LK- Vertreter ESG Halle zum ersten Test.
Nachdem der Trainingsauftakt am Donnerstag vom Winde verweht wurde, war heute gewissermaßen der Hochstart in die Rückrunde.
Da es der erste Auftritt nach 2 Monaten war, gab es natürlich noch Abstimmungsprobleme, auch an der Kondition sollte der eine oder andere noch feilen.
Drei große Möglichkeiten gab`s dann doch, leider fehlten Simon Kügler, Seb. Petrick und Käpt`n Max Pfannschmidt die nötige Übersicht und Kaltschnäuzigkeit.
Auch die ESG nahm wie erwartet rege am Spiel teil und hatte durchaus die eine oder andere Torchance zu verzeichnen.
Im Nachpausenabschnitt wurde, wie üblich, beidseits durchgewechselt. Eine Chance für Tommy Scheiding war doch noch zu verzeichnen, aber auch der Youngster vergab in guter Position. Christoph Streletzki, vom VfB Nessa gekommen, gab nach langer Zeit sein Debüt beim Club.
Insgesamt ein guter Test gegen einen guten Gegner, vier Wochen Zeit sind noch bis Zerbst. Ab Montag wird trainiert, Mittwoch dann der Test gg. die LK- Mannschaft.

1.FCW: Bölke / Herzog, Bettermann, Scheiding, Scherbaum, Knothe, Chionidis, Kronawitt, Scharf, Zimmermann, Petrick, Kügler, Günther, Streletzki.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de