Fortschritt Weißenfels

Das Forum für den Pöbel
Aktuelle Zeit: Freitag, 19. Oktober 2018, 15:39:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Punktspiele Saison 2015/16
BeitragVerfasst: Samstag, 11. Juni 2016, 19:17:56 
Offline

Registriert: Montag, 02. August 2010, 16:12:03
Beiträge: 340
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
1. FC Weissenfels - SV Eintracht Lüttchendorf 4:2 (3:2)

Berechtigter Saisonausklang

Als alle schon wieder den Heulmodus einschalteten drehte die Fortschritt-- Elf erst richtig auf. Dabei sah es nach dem Ochmann- Doppler schon nach der ersten Saisonheimpleite aus, aber der Club kämpfte sich, wie zu Hause gewohnt, zurück ins Spiel.
Los ging`s mit den Gästen aus Lüttchendorf, die ja in dieser Saison auswärts besser dastehen wie zu Hause. Mit einem Doppelschlag von Andre Ochmann (5,. 10.), dem Goalgetter der Mansfelder, stand der Club ziemlich bedröppelt da, stand auch gehörig Pate bei beiden Toren.
Langsam raffte der Club sich auf, zwei kleine Möglichkeiten durch Eszenyi waren die Ausbeute. Marc Barthmuß war es nach 29min.vorbehalten, nach guter Vorarbeit des agilen Seb. Petrick den Anschluss herzustellen. Der Club danach bemüht, musste aber v.a. Ochmann beachten.
Vor der Pause dann die Befreiung für den Club. Per Doppelschlag von Seb. Petrick und David Eszenyi wurde das Spiel gedreht. Seb. Petrick guckte sich den Keeper aus, überwand den souverän und David Eszenyi stand goldrichtig beim Flügellauf von Seb. Petrick über die linke Seite (43., 45.). Dann war Pause. Nach zögerlichen Beginn war der Club spätestens durch das Anschlusstor von Marc Barthmuß wieder im Spiel.
Der Nachpausenabschnitt zeigte dann nicht mehr so viel Elan, der Gastgeber jetzt Herr im eigenen Stadion, die Gäste nicht mehr so in Szene gesetzt wie in der Anfangsviertelstunde, nur einmal hatte Ahlert den Ausgleich auf dem Fuß aber sein Schuss letztlich harmlos (70.).
Die Hausherren über Wladi Penev zweimal gefährlich aber glücklos, so dass es Max Rackowitz in der 90. vorbehalten war, nachdem Viet Duc Pham noch an Brandl scheiterte, das letzte Saisontor für den Club zu erzielen. Am Ende ein versöhnlicher Sieg, nachdem sich die Jungs die letzten drei Spiel fast um die gute Saison gebracht hätten.
Damit ist der Club, nach der Dölauer Heimpleite gg. Elster, beste Heimmannschaft. Dafür gibt es zwar keinen Preis, aber man kann das mit in die neue Saison nehmen und darauf aufbauen.Mit Platz 4 hat man sich um 8 Plätze gegenüber der Vorsaison verbessert, daran lohnt es anzuknüpfen.
Jetzt ist Pause bis zum 16.07.2016, dann geht um 10:00 die Vorbereitung auf eine neue und interessante Saison los...
1.FCW ( gelb): Grün- Bettermann, Müller, Rackowitz, Kopp, Dias (ab 56. Penev), Petrick (ab 77. Viet Duc Pham), Löbnitz, Barthmuß, Eszenyi, (68. Walther) Goll.
Zuschauer:110 Stadtstadion ( OMK) Weissenfels.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de